Citrix XenApp / XenDesktop 7.6 – Automatisierung mit Microsoft System Center und sepagoLogiX v2 – sepagoForum in Hamburg #2

Anfang November fand das zweite sepagoForum in Hamburg statt. Inhaltlich ging es um Automatisierung von Citrix-Umgebungen mit Microsoft System Center Configuration Manager und  sepagoLogiX .

In der Einleitung füllte unser Geschäftsführer Carsten Brüggerhoff zwei der drei Kernkompetenzen der sepago - Arbeitskultur und Innovation - mit Leben. Hierbei wurde allen Teilnehmern deutlich, wie wichtig diese beiden Kompetenzen für die sepago sind. Vor allem aber auch, mit wie viel Herzblut hier agiert wird. Die dritte Komponente, IT – Kompetenz, kam im darauf folgenden Vortrag unseres IT-Architekten Timm Brochhaus auf keinen Fall zu kurz.

Timm begann seinen Vortrag mit den Punkten, die sich in Citrix XenApp / XenDesktop Version 7.6 geändert haben. Anschließend stellte die Architektur und den Funktionsumfang von  sepagoLogiX v2 vor. Abgerundet wurde der Vortrag durch eine Live-Demo von sepagoLogiX in Verbindung mit dem Microsoft System Center 2012 R2 Configuration Manager. Mit dessen Hilfe wurde im Handumdrehen eine lauffähige XenApp 7.6 Umgebung vollständig automatisiert bereitgestellt.

Interessant waren die Erfahrungsberichte unserer Kunden, die sepagoLogiX bereits im Einsatz haben. Das durchweg positive Feedback der Kunden zu den Inhalten und dem Networking in den Pausen bestärkt uns darin, dieses Format weiter fortzuführen. Es gilt spannende Themen, im Austausch mit unseren Kunden, zu identifizieren.

Im Q2/2015 findet das nächste sepagoForum in Hamburg statt – wir freuen uns, Sie dann wieder zu begrüßen! Eine entsprechende Einladung erhalten Sie rechtzeitig.

Neuen Kommentar schreiben
Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.