Azure VM Control – Meine erste selbstgeschriebene Android App

Bild des Benutzers Marcel Meurer

In einer cloudbasierten Welt verhält sich einiges anders als in der klassischen.

Zum Beispiel laufen Server im Rechenzentrum kontinuierlich – es macht von den Kosten nahezu keinen Unterschied, ob sie durchlaufen oder nur dann in Betrieb sind, wenn sie gebraucht werden.

Anders ist es in Azure: VMs werden minutengenau abgerechnet. Also macht es hier einen deutlichen Unterschied, ob eine VM 24h läuft oder nur in den 10h, in denen sie benötigt wird.

Freitag vor zwei Wochen war es wieder soweit: Ich hatte eine VM nach dem automatischen Deallokieren gestartet, um Windows Updates zu installieren. Nachts ist mir dann eingefallen, dass ich vergessen habe, die VM wieder zu deallokieren. Also Notebook gestartet, eingeloggt, Browser gestartet, Azure Portal geöffnet etc.

Das braucht also einiges an Zeit – wenn es nicht schneller geht. Daher habe ich mein letztes „Hack Time“ Wochenende genutzt und eine Android App geschrieben, die mir das Starten und Deallokieren von VMs vereinfacht. Hier ist sie nun im Beta Status im Play Store:

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ITProCloud.AzureVMControl.Bronze

Features von Azure VM Control:

  • Speicher bis 3 Azure Logins *
  • Wahl der Subscription
  • Listet alle VMs in allen Ressource Gruppen
  • Zeigt den Power Status aller VMs
  • Starten und Neustarten von VMs
  • Herunterfahren und Deallokieren von VMs
  • Arbeitet mit allen Azure ARM VMs (die aus dem „neuen“ Portal)

* Der Login funktioniert nicht mit föderierten Accounts, da der Anmeldeprozess nicht zwischen Firmen und Microsoft Accounts unterscheiden kann. Best Practice ist es, im Azure AD einen Funktionsbenutzer anzulegen (srv_user@mycompany.onMicrosoft.com) und diesem dann die Rolle „Contributor“ auf den zu verwaltenden Ressource Gruppen zuzuweisen.

 

Die Konfiguration für die Logins erreicht man durch Tippen auf die obere linke Ecke.

Danach kann man mit “Login and refresh access token” die Subscriptions und die zugehörigen VMs anzeigen lassen.

Wenn es Nachfrage gibt, könnte ich die App für Windows Phone und iOS portieren.

Feedback willkommen.

Neuen Kommentar schreiben
Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.