Workshop: Sketchnotes für Einsteiger

Bild des Benutzers Martina Herriger

Meetings, Workshops, Konferenzen, Brainstormings: Wir werden mit Informationen überflutet; merken können wir uns nur einen Teil davon. Also schreiben wir mit. Aber wer kann schon gleichzeitig zuhören, verstehen und so mitschreiben, dass sich die Notizen später noch sinnvoll erschließen.

Wie Sie mit Sketchnotes Inhalte erfassen, die im Gedächtnis bleiben

Eine Sketchnote ist eine clevere Kombination aus Text und Zeichnung, die einen Sachverhalt visuell abbildet. Mit einfachen Formen, Strichen und Zeichen verbindet man einzelne Worte und strukturiert auf kreative Art und Weise seine Aufzeichnungen. Das daraus entstandene Bild enthält die Essenz des Inhaltes, die sich auf einen Blick erfassen lässt und an die man sich nachhaltig erinnert. Denn unser Gehirn verarbeitet Informationen besser, die verschiedene Sinne ansprechen. 

Was erwartet Sie in diesem Sketchnotes Workshop?

Vorab das Wichtigste: Sie müssen nicht zeichnen können, um Ihre Aufzeichnungen als Sketchnotes anzufertigen!

In diesem vierstündigen Einsteiger-Kurs lernen Sie zunächst das visuelle ABC kennen und erhalten einen Einblick in die Zeichentechnik. In praktischen Übungen kreieren Sie Ihr erstes eigenes Sketch-Buch. Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf dem praktischen Teil. 

Was müssen Sie sonst noch wissen?

Ein Einsteiger-Kit (ein Sketch-Buch und drei Stifte) ist im Preis enthalten. Für Kaffee, Tee und Snacks sorgen wir.

Preis: 73,26 € (inkl.MwSt)

Wann und wo findet der Workshop statt?

Freitag, der 02. Februar 2018

13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

sepago GmbH

Dillenburger Straße 83

51105 Köln

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier:

Sketchnotes Workshop by sepago

Neuen Kommentar schreiben
Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.