Beiträge von
Martina Herriger

Expertenwissen von Martina Herriger

| |

Workshop: KI für Unternehmen mit Azure ohne tiefgehendes Expertenwissen

Künstliche Intelligenz (KI) kann heute in jedem Unternehmen zum Einsatz kommen, unabhängig von Größe und Branche. Einzige Voraussetzung: Die IT muss offen sein für skalierbare und vernetzte Cloud-Lösungen.

Die Möglichkeiten für den Einsatz von Künstlicher Intelligenz, vor allem auch im Mittelstand, sind vielfältig:

  • Automatisierung und Optimierung von bewährten Prozessen
  • Verbesserung etablierter Dienstleistungen
  • Entwickeln neuer intelligenter Anwendungen

Einige konkrete Beispiele dafür,

| |

Neue Microsoft 365 Pläne für IT-Sicherheit und Compliance

Microsoft hat das Angebot für Microsoft 365 weiterentwickelt. Die Komplett-Lösung für moderne, digitale Arbeitsplätze mit Windows 10, Office 365 und Enterprise Mobility + Security (EMS) wird um zwei Pläne ausgeweitet:

  • Identity and Threat Protection: Neben den Sicherheitsdiensten von Office 365, Windows 10 und EMS beinhaltet das Lizenzpaket Microsoft Threat Protection (Azure Advanced Threat Protection (ATP), Windows Defender ATP und Office 365 ATP einschließlich Threat Intelligence), sowie Microsoft Cloud App Security und Azure Active Directory.
| | | Aktualisiert am: 12. März 2019

Computerwoche-Webcast mit sepago Beteiligung

Microsoft-Security – Sicherheit und Datenschutz in der mobilen Cloud Welt

Moderne Arbeitsplätze sind mobile Arbeitsplätze, die sicher an die Cloud angebunden sind. Um dem Anspruch nach bestmöglicher IT-Sicherheit gerecht zu werden, bietet Microsoft hervorragend aufeinander abgestimmte Schutz-Tools und IT-Sicherheitsdienste. Der Computerwoche-Webcast zeigt zeitgemäße Sicherheitsstrategien für jede Unternehmens-IT. Dabei spielt die Größe eines Unternehmens heute keine Rolle mehr für die Qualität des Sicherheitsstandards, wenn die IT auf die Möglichkeiten, die die Cloud bietet,

| |

Citrix Technology Exchange 2018 mit sepago Beteiligung

Citrix-ADC-Umgebungen werden zunehmend komplexer. Folglich steigt der Bedarf an schnellen, standardisierten Implementierungen in Cloud-Szenarien.

Auf der Citrix Technology Exchange 2018 widmen sich unser Network & Mobility Experte und Citrix Technology Professional (CTP) Carsten Bruns und Esther Barthel, Microsoft MVP und ebenfalls Citrix Technology Professional, diesem Thema. In ihrem Vortrag „How to use Citrix Application Delivery Management to manage your Citrix ADCs: A practical guide for Citrix ADC automation and management with Stylebooks and Configuration Jobs“ zeigen sie:

  • wo die Unterschiede zwischen Configuration Jobs und Stylebooks liegen und wo Sie sie besonders vorteilhaft einsetzen.
| |

Trust in Tech – Modern Secure Workplace

Das nächste Trust in Tech Meetup steht kurz bevor, der Modern Workplace Summit am 08. November mit hochkarätigen Sprechern und spannenden Vorträgen:

  • David James, Partner Director of Engineering für Configuration Manager bei Microsoft, spricht über die aktuellen und die zukünftigen Versionen des Microsoft Configuration Managers.
  • Mirko Colemberg beschäftigt sich in seinem Vortrag mit dem Prozess und der Implementierung eines Modern Management Ansatzes mit Win 10 Tools wie Auto- Piloting,
| |

Trust in Tech @ sepago: The Power of Kali Linux

sepago IT-Experten sind ein aktiver Teil der Community. Sie knüpfen Netzwerke, teilen Wissen, gründen Meetups. Dieses Engagement begeistert uns und natürlich unterstützen wir die Aktivitäten unserer Kollegen gerne.

In den Trust in Tech Meetups dreht sich alles um Cyber Security. In Diskussionen fachsimpelt Ihr über die unterschiedlichen Sicherheitsansätze in der IT; in Workshops beschäftigt Ihr Euch mit den verschiedenen Security-Produkten, lernt sie kennen, testet sie.

| |

it-sa 2018 – Europas führende IT-Security Messe mit sepago Beteiligung

Die it-sa hat sich zu einer der wichtigsten IT-Security Messen weltweit entwickelt. Hier treffen IT-Entscheider, Sicherheitsverantwortliche und Techniker auf innovative Entwickler und namhafte Anbieter relevanter IT-Security Lösungen.

Grund genug für sepago, in diesem Jahr vom 09.10. bis zum 11.10.2018 in Nürnberg mit dabei zu sein. Sie finden uns gemeinsam mit Microsoft in Halle 10.1 – 410.

Dem hohen Stellenwert, der Sicherheit heute für alle Unternehmen haben muss,

| |

sepago belegt den dritten Platz beim Kölner Unternehmerpreis

Am 05. Juni 2018 war es wieder soweit. Der Wirtschaftsclub Köln e.V. hat drei Unternehmen mit dem Kölner Unternehmerpreis ausgezeichnet. sepago hat den dritten Preis von Prof. Dr. Andreas Pinkwart, NRW-Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, entgegengenommen.

Wir bedanken uns herzlich für die Auszeichnung, denn die Auswahlkriterien der Jury entsprechen den Kernthemen unserer Arbeit. Als IT-Consulting Unternehmen gestalten wir die digitale Transformation in Unternehmen unterschiedlichster Branchen und unterstützen sie dabei,

| |

Security-Webinar mit sepago Beteiligung: Cyber-Angriffe abwehren mit Microsoft 365

Cyber-Angriffe werden zunehmend ausgeklügelter und stellen das Sicherheitsteam im Unternehmen vor großen Herausforderungen. Bevor die Attacken erkannt und im nächsten Schritt gestoppt werden, vergehen oftmals mehrere Wochen. Das muss nicht sein. Mit Microsoft 365 greifen Ihre IT-Sicherheitsexperten auf eine Sammlung gewichtiger Sicherheitsfunktionen zu.

In diesem kostenfreien Webinar erhalten Sie einen Überblick darüber, wie Sie

  • Windows Defender ATP
  • Office 365 ATP und
  • Azure ATP (Advanced Threat Protection)

bei der Erkennung und Reaktion auf Cyber-Angriffe nutzen können.

| |

sepago ist einer der ersten gemeinsamen Ziften- und Microsoft Sicherheitspartner in EMEA

Ab dem 30. Mai 2018 ist die sepago GmbH Partner des Ziften Activate Partner Programm. Damit ermöglichen wir unseren Kunden, Ihre hybride IT-Infrastruktur besser vor Cyberkriminalität zu schützen.

Nachrichten über Datendiebstahl, Cyberattacken, Maleware oder andere Sicherheitsrisiken sind heute an der Tagesordnung. IT-Sicherheit ist das Prio-eins-Thema für alle Unternehmen und es gilt, eine möglichst umfassende und effiziente Sicherheitslösung zu finden und das Cyberrisiko zu minimieren.

Gesteigertes Risiko durch Multi-Endpoint- und Multi-Cloud-Enterprise-Umgebungen

In der Regel nutzen die Mitarbeiter unterschiedliche Betriebssysteme auf verschiedenen Endgeräten.