Willkommen auf unserem IT-Blog. In unseren Fokusthemen Citrix, Microsoft und VMware können Sie durch zahlreiche Praxisberichte von dem Know-How unserer IT-Spezialisten profitieren. Im Fokusthema sepago bieten wir Ihnen einen Einblick in die Arbeitswelt der sepago. Viel Spaß!

833 Artikel
4.1 Parameter und Argumente Ohne die Möglichkeit, Argumente an Funktionen und Skripte zu übergeben, wäre der Nutzen solcher sehr gering. Die Übergabe von Argumenten funktioniert bei Funktionen und Skripten gleich, daher werden die Zusammenhänge vorerst anhand von Funktionen erklärt. Im...
Bild des Benutzers Marius Gawenda
In diesem Blogpost möchte ich erklären, welche Schritte notwendig sind, um Office365 als SaaS Anwendung im NetScaler Unified Gateway, bereitzustellen. Zusätzlich nutzen wir die SAML basierte Authentifizierung um dem Anwender ein Single Sign-on Erlebnis zu bieten. Damit dieses Vorhaben gelingen...
Bild des Benutzers Jens Trendelkamp
Manchmal ist es hilfreich zu wissen, wann ein AD-Benutzer oder Funktionsaccount das letzte Mal authentifiziert wurde. Nach einigen Fehlversuchen mit "LastLogonDate" habe ich mit "LastLogon" den richtigen Wert gefunden. Dieser Wert wird allerdings nicht zwischen den Domain Controllern repliziert. Zusätzlich...
Bild des Benutzers Marcel Meurer
Mit den sepago Essentials gibt es spannende neue Angebote. Birgitta Beiersdorf fragt bei Claus Friedrichs, Geschäftsführer der sepago, nach, was dahinter steckt, wem sie nützen und aus welcher Motivation sie geboren sind. Lieber Claus, was genau sind die sepago Essentials...
Bild des Benutzers Birgitta Beiersdorf
Die Nutzung von Azure Key Vault ist aktuell nur mit PowerShell möglich. Voraussetzung ist das PowerShell Modul AzureRM. Dieses kann mit dem PowerShell Package Manager aus der PowerShell Gallery installiert werden ( https://azure.microsoft.com/en-us/documentation/articles/powershell-install-configure ). Mit meinem lokalen Admin Account ist...
Bild des Benutzers Marcel Meurer
4 Skripte, Funktionen und Skriptblöcke (Einführung) Skripte sind die „Programme“, die in der PowerShell „Sprache“ geschrieben werden. Sie können beliebig komplex und fast beliebig lang sein. Skripte können beliebige Folgen von PowerShell Befehlen beinhalten, Variablen, Funktionen, Drives, etc. definieren. Sie...
Bild des Benutzers Marius Gawenda
OneDrive for Business synchronisiert Dateien auf SharePoint online mit der lokalen Dateiablage. So sind die Daten offline les- und schreibbar. Dieser Mechanismus ist sehr robust. Trotzdem kann es vorkommen, dass die Synchronisierung stoppt: Betroffene Ordner werden mit einem roten Kreuz...
Bild des Benutzers Marcel Meurer
Im vergangenen Jahr kündigte Citrix das neue Spezialisierungs-Programm für Partner an. Vorteil dieses Programmes ist es dem Kunden gleich transparent zu machen, welche Lösungskompetenzen Partner besitzen. Neben theoretischen Kenntnissen, praktischen Prüfungen unter Zeitdruck und Referenzen über bereits umgesetzte Kundenprojekte in...
Bild des Benutzers Johanna Hovestaedt
Am Donnerstag, 18. Februar , findet das dritte Forum Arbeitskultur NRW statt. Personaler, Organisationsentwickler, Geschäftsführer, - kurz: Frauen und Männer aus unterschiedlichsten Firmenzusammenhängen und mit einem gemeinsamen Anliegen - treffen zusammen. Das Forum Arbeitskultur bietet einen Raum für das Leben...
Bild des Benutzers Miriam Seifert
3.12 Die Preference Variablen Die sogenannten Preference Variablen (sozusagen, die Einstellungen für die Shell) beeinflussen das Verhalten der Shell. Sie können vom Benutzer in der laufenden Shell verändert oder fest über ein Profil eingestellt werden. Auch aus einem Skript heraus...
Bild des Benutzers Marius Gawenda
Microsoft hat meine Success Story zu Microsoft Azure Machine Learning auf dem TechNet / IT Pro Hub veröffentlicht: Auszug aus dem Inhalt: Zum Erkennen von IT-Trends verwendet die sepago ein auf Azure abgebildetes Analyseverfahren, welches bestimmte Tweets analysiert. Dieses Projekt...
Bild des Benutzers Marcel Meurer
Ich verwende Azure Logic Apps um ein AzureML Experiment regelmäßig neu "anzulernen". Deshalb habe ich eine Logic App gebaut, die dies macht. Wenn ich die App starte, bekomme ich jedoch folgende Fehlermeldung: Permissions for service "AzureMLLogicAppConnector" are set to internal...
Bild des Benutzers Marcel Meurer