7 Artikel
Wie schon im ersten Teil der Blogserie beschrieben, konnte man UE-V bis zur Version 2.1 SP1 nur zusammen mit dem MDOP-Paket erhalten. Dieses beinhaltete alle Komponenten, die man zur Erfassung und Speicherung von Anwendungs- und Windows-Betriebssystemeinstellungen der Benutzer benötigte. Seit...
Bild des Benutzers Andreas Dresen
Dieser Artikel ist Teil zwei der Blogserie zu Windows 10 App-V und UE-V: Windows 10: Grundlegendes zu App-V und UE-V in Windows 10, Version 1607 Windows 10: Application Virtualization in Windows 10, Version 1607 Windows 10: User Experience Virtualization in...
Bild des Benutzers Andreas Dresen
Dieser Artikel ist Teil eins der Blogserie zu Windows 10 App-V und UE-V: Windows 10: Grundlegendes zu App-V und UE-V in Windows 10, Version 1607 Windows 10: Application Virtualization in Windows 10, Version 1607 Windows 10: User Experience Virtualization in...
Bild des Benutzers Andreas Dresen
Seit gestern ist das MDOP 2011 verfügbar. In diesem Paket sind unter anderem das ganz frische MED-V 2.0 und das Service Pack 1 von App-V 4.6. Die Quellen können wie gewohnt im Volume License Programm, Technet oder MSDN herunter geladen...
Wie oft stehen wir im Kunden Projekt vor der Aufgabe BitLocker zu implementieren und eine "runde" Lösung zu bauen?! Diese Anforderung kommt seit Windows 7 ziemlich oft und besonders bei mobilen Geräten vor. Nur leider ist das Management (Tagesgeschäft) mit...