6 Artikel
4.5 Skriptblöcke Skriptblöcke sind bereits öfter in diesem Dokument verwendet oder erwähnt worden. Im Grunde ist das ein Stück Code, eingeschlossen in geschweifte Klammern. Sie können nicht nur in CMDLets, Funktionen und Sprachelementen verwendet werden, sondern können auch direkt ausgeführt...
Bild des Benutzers Marius Gawenda
4.1.6 Parametersets Die erweiterte Parameterdefinition erlaubt es auch, sogenannte Parametersets zu definieren. Parametersets können mit dem Überladen von Funktionen in C# verglichen werden. Das Überladen von Funktionen hat zur Folge, dass eine Funktion unterschiedliche Signaturen* haben kann, wobei jede Signatur...
Bild des Benutzers Marius Gawenda
4.1.1 Typisierung von Parametern Die Definition von Parametern innerhalb einer Funktion kann im einfachsten Fall ohne Angabe eines Datentyps erfolgen. In vielen Fällen ist das auch völlig ausreichend. Hin und wieder ist es jedoch sinnvoll, einen bestimmten Datentyp eines Parameters...
Bild des Benutzers Marius Gawenda
4.1 Parameter und Argumente Ohne die Möglichkeit, Argumente an Funktionen und Skripte zu übergeben, wäre der Nutzen solcher sehr gering. Die Übergabe von Argumenten funktioniert bei Funktionen und Skripten gleich, daher werden die Zusammenhänge vorerst anhand von Funktionen erklärt. Im...
Bild des Benutzers Marius Gawenda
4 Skripte, Funktionen und Skriptblöcke (Einführung) Skripte sind die „Programme“, die in der PowerShell „Sprache“ geschrieben werden. Sie können beliebig komplex und fast beliebig lang sein. Skripte können beliebige Folgen von PowerShell Befehlen beinhalten, Variablen, Funktionen, Drives, etc. definieren. Sie...
Bild des Benutzers Marius Gawenda