BLOG
Wissenstransfer von IT-Spezialisten

Marcel Meurer im Portrait – Generation Cloud

Marcel MeurerSeit 2003 arbeite ich für die sepago GmbH in Köln. Als ausgebildeter Ingenieur für Elektrotechnik war und ist IT das, was mich bewegt und motiviert. Dabei sind 16 Jahre eine lange Zeit – in der IT immerhin mehrere Generationen. Spannend bleibt es aber immer. Ein besonderes Momentum, wenn nicht sogar eine Evolution, ist die Nutzung der Cloud und der Fokus auf das Wesentliche. Statt IT-Infrastrukturen zu planen und zu betreiben liegt heute der Fokus auf das Umsetzen von Ideen. Im Vordergrund steht der Kunde, der Partner und das Unternehmen: Das Nutzen und Verbinden von Services zu Lösungen statt dem Patchen von Betriebssystemen und verkabeln von Hardware.

 

Und das ist wichtiger den je: IT ist heute integraler Bestandteil von Produkten und Dienstleistungen.

Sie ermöglicht neue Produkte, Mehrwerte für Kunden, neue Businessmodelle und unterstützt die eigene Position am Markt bezogen auf die Marktbegleiter. Daten, Datenauswertung und Künstliche Intelligenz wirken oft als Buzzwords, sind es aber eben nicht mehr: Wir sehen bei unseren Kunden, wie einfach und schnell sich Mehrwerte und innovative Produkte in kurzer Zeit entwickeln lassen und einen direkten Nutzen bringen.

Die Herausforderungen sind sehr gut zu meistern – besonders wenn erfahrene biologische Intelligenzen ihre Know-hows vereinen. So ist es heute Standard, als Team mit dem Kunden und mehreren Beratern aus unterschiedlichen Häusern zusammenzuarbeiten. Hier verschiebt sich der Fokus von der Unternehmenssicht auf den Kunden und auf die Produkte – was absolut gut ist.

Als Kind des Computerzeitalters bin ich heute Teenager der Cloud-Ära und darf gemeinsam mit Kollegen, Partnern und Kunden Ideen in neue Lösungen umsetzen – was mich nicht unerheblich glücklich macht. Sei oder werde Teil der „IT – Next Generation“, lass dich auf der Microsoft Business Summit am 22.-23. Oktober inspirieren und inspiriere andere. Wir sind vor Ort und freuen uns auf deinen Besuch und den gemeinsamen Austausch.

PS: Erfahre gerne mehr über uns auf den Seiten der Microsoft Business Summit.