Blog
Wissenstransfer von IT-Spezialisten

sepago Spezialisten bloggen über Citrix und Microsoft

Hier bloggen sepago-Spezialisten über ihre Themen: Automatisierung, Cloud Solutions, IT-Security, aktuelle Entwicklungen rund um Citrix- und Microsoft-Technologien, Arbeitskultur.

| |

Windows Autopilot: Enrollment Status Page in Microsoft Intune

The Windows Autopilot, which was initially introduced by the Windows 10 Fall Creators Update (1703), enables IT departments to install a Windows 10 client for the staff’s usage. With Windows Autopilot users are able to arrange their computing devices just by a few clicks and administrators have no need to create custom Windows images any longer.

Some new features of the Windows Autopilot were added to Intune by the Windows 10 Update (1803).

| |

How to completely remote reset and redeploy Windows 10 Devices with Microsoft Intune

In my last article I introduced the automatic ReDeployment of Windows 10 devices via enrollment page. This feature is still available after the Windows 10 Update (1803), but is complimented by the opportunity to trigger a remote reinstallation of Windows 10 devices with Microsoft Intune in Windows Insider Preview Build 17672 or higher. With Windows Autopilot reset personal applications, data, and settings are removed by the reinstallation of the Windows device. However, the user keeps the Azure AD-Join and the Microsoft Intune registration.

| |
Logging Azure AD audit and sign-ins to Azure OMS Log Analytics

Logging Azure AD audit and sign-ins to Azure OMS Log Analytics

Azure OMS Log Analytics is often used by Azure services. Unfortunately, Azure AD audits and sign-ins are not configurable for log analytics now (I bet this will change soon). But for now, we must work around to archive this.

My favorite way is:

Sending audit logs and sign-ins to event-hubs -> collecting event-hub data from Logic Apps -> transferring data to Log Analytics

Step-by-step
Creating an Event Hub namespace

Create a new event hub namespace in Azure with the Azure Portal.

| |
it-sa 2018 – Europas führende IT-Security Messe mit sepago Beteiligung

it-sa 2018 – Europas führende IT-Security Messe mit sepago Beteiligung

Die it-sa hat sich zu einer der wichtigsten IT-Security Messen weltweit entwickelt. Hier treffen IT-Entscheider, Sicherheitsverantwortliche und Techniker auf innovative Entwickler und namhafte Anbieter relevanter IT-Security Lösungen.

Grund genug für sepago, in diesem Jahr vom 09.10. bis zum 11.10.2018 in Nürnberg mit dabei zu sein. Sie finden uns gemeinsam mit Microsoft in Halle 10.1 – 410.

Dem hohen Stellenwert, der Sicherheit heute für alle Unternehmen haben muss,

| |

Adding Guest Users to Azure AD from Excel with PowerShell

Sharing access across different tenants in one of the key benefits of Azure AD. My customers appreciate that they can provide azure-based solution to their cooperated users and to guest users as well. Cooperated users include users from the group and subsidiaries. They all can access resources with one identity – on-premises and in the cloud (Same-sign-on, single-sign on).

Guest users can be deployed manually via the Azure portal, via PowerShell or with a connector to another system (like SAP HR).

| |

Marcel Meurer und Alexander Benoit erneut zu Most Valuable Professionals (MVP) ernannt.

Der große Einsatz für die Community von Alexander Benoit und Marcel Meurer ist gestern mit dem MVP Award honoriert worden.

  • Marcel Meurer ist bereits im zweiten Jahr in Folge MVP für Microsoft Azure
    Folgen Sie Marcel auf Twitter – @MarcelMeurer 
  • Alexander Benoit hat seinen Fokus im vergangenen Jahr auf das Thema „Enterprise Security“ gelegt und das mit Erfolg. In diesem Jahr darf er den Titel MVP für Enterprise Security tragen.
| |

Enumerating Azure AD administrative accounts with PowerShell

Users can have different administrative roles in Azure Ad. Azure Portal can show these roles and members. Sometimes it can be favorable to get roles and members in a PowerShell object list.

To logon into your Azure AD tenant use:

Where xxx is your tenant id. The -TenantId is optional. But if your account member of different Azure ADs you can select the right one.

After login in with your credential you can show the different roles with:

Output:

Using PSCustomObject helps to build a list/array of custom objects to save all roles and users.

| |

sepago belegt den dritten Platz beim Kölner Unternehmerpreis

Am 05. Juni 2018 war es wieder soweit. Der Wirtschaftsclub Köln e.V. hat drei Unternehmen mit dem Kölner Unternehmerpreis ausgezeichnet. sepago hat den dritten Preis von Prof. Dr. Andreas Pinkwart, NRW-Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, entgegengenommen.

Wir bedanken uns herzlich für die Auszeichnung, denn die Auswahlkriterien der Jury entsprechen den Kernthemen unserer Arbeit. Als IT-Consulting Unternehmen gestalten wir die digitale Transformation in Unternehmen unterschiedlichster Branchen und unterstützen sie dabei,

| |

Security-Webinar mit sepago Beteiligung: Cyber-Angriffe abwehren mit Microsoft 365

Cyber-Angriffe werden zunehmend ausgeklügelter und stellen das Sicherheitsteam im Unternehmen vor großen Herausforderungen. Bevor die Attacken erkannt und im nächsten Schritt gestoppt werden, vergehen oftmals mehrere Wochen. Das muss nicht sein. Mit Microsoft 365 greifen Ihre IT-Sicherheitsexperten auf eine Sammlung gewichtiger Sicherheitsfunktionen zu.

In diesem kostenfreien Webinar erhalten Sie einen Überblick darüber, wie Sie

  • Windows Defender ATP
  • Office 365 ATP und
  • Azure ATP (Advanced Threat Protection)

bei der Erkennung und Reaktion auf Cyber-Angriffe nutzen können.

| |

sepago ist einer der ersten gemeinsamen Ziften- und Microsoft Sicherheitspartner in EMEA

Ab dem 30. Mai 2018 ist die sepago GmbH Partner des Ziften Activate Partner Programm. Damit ermöglichen wir unseren Kunden, Ihre hybride IT-Infrastruktur besser vor Cyberkriminalität zu schützen.

Nachrichten über Datendiebstahl, Cyberattacken, Maleware oder andere Sicherheitsrisiken sind heute an der Tagesordnung. IT-Sicherheit ist das Prio-eins-Thema für alle Unternehmen und es gilt, eine möglichst umfassende und effiziente Sicherheitslösung zu finden und das Cyberrisiko zu minimieren.

Gesteigertes Risiko durch Multi-Endpoint- und Multi-Cloud-Enterprise-Umgebungen

In der Regel nutzen die Mitarbeiter unterschiedliche Betriebssysteme auf verschiedenen Endgeräten.