Function

Alle Artikel mit diesem Stichwort

sepago Spezialisten bloggen über Citrix und Microsoft

Hier bloggen sepago-Spezialisten über ihre Themen: Automatisierung, Cloud Solutions, IT-Security, aktuelle Entwicklungen rund um Citrix- und Microsoft-Technologien, Arbeitskultur.

| |

PowerShell: Sprachkonstrukte (If/ElseIF/Else Anweisung) – Part 17.1

4.4 Sprachkonstrukte

Die Cmdlets und Befehle sowie die Pipeline, die in der PowerShell zur Verfügung stehen, bieten bereits sehr viele Möglichkeiten in der Shell. Um jedoch komplexere Funktionen und Skripte zu schreiben, bedarf es noch zusätzlich einiger Sprachelemente, welche wiederholtes Ausführen eines Skriptblocks oder logische Abzweigungen und Entscheidungen erlauben. Diese Sprachelemente, sogenannte Keywords oder reservierte Wörter, sind Teil der PowerShell Skriptsprache. Das impliziert, dass sie im Gegensatz zu Cmdlets, Befehlen und Funktionen nicht umdefiniert werden können.

| |

PowerShell: Including Scripts, Functions and Modules

This post is about including PowerShell scripts, functions and modules to the active session or to another script. First we need a simple script that we will save as Hello-World.ps1.

1

$Date = Get-Date -Format yyyy-MM-dd

1

$Time = Get-Date -Format HH:mm

1

1

Write-Output „Hello World“

1

Write-Output „[Date] $Date“

1

Write-Output „[Time] $Time“

Run a PowerShell Script

Okay. Now let’s start the script:

1
2
3
4
5

PS D:\Scripts\>

| |

PowerShell: Scripts, Funktionen und Module einbinden

In diesem Artikel geht es um das Einbinden von PowerShell Scripts, Funktionen und Modulen in die aktuelle Session oder ein anderes Script. Zunächst benötigen wir ein einfaches Script, welches wir unter Hello-World.ps1 speichern.

Ein PowerShell Script aufrufen

Führen wir das Script einmal aus:

PS D:\Scripts\> .\Hello-World.ps1
Hello World
[Date] 2013-11-17
[Time] 17:05
PS D:\Scripts\>

Das Ergebnis ist wenig überraschend – das Script wird einfach ausgeführt! Auf diesem Weg können wir das Script natürlich auch aus einem anderen Script aufrufen.